SPONSORING

Was 1989 mit dem Besuch beim Pokalspiel des TBV Lemgo Lippe gegen Tusem Essen in der Handballhalle begann, mündete im Laufe der Zeit in eine enge Freundschaft mit dem Verein. Die Begeisterung wuchs auf beiden Seiten – für den Sport und für Ford. Auch in unserem treuen Kundenstamm finden sich zahlreiche Handballfans und so haben wir immer ein spannendes Thema. Es ist uns ein großes Vergnügen, den TBV Lemgo Lippe als Sponsor tatkräftig zu unterstützen.

TBV Lemgo Lippe

Der TBV Lemgo Lippe ist ein Sportverein aus Lemgo mit rund 1.300 Mitgliedern. Der Verein wurde 1911 unter dem Namen Ballsportverein Lemgo 1911 gegründet. Richtig bekannt wurde er durch die Erfolge seiner Handballabteilung. Der Verein schrieb so manches Mal Handballgeschichte. Und auch ein Weltrekord ist dabei: 30.925 Zuschauer erleben den Saisonauftakt der Spielzeit 2004/2005 gegen den THW Kiel in der „Arena Auf Schalke“ und bilden eine gigantische Kulisse, die gleichzeitig einen Weltrekord für Vereinsspiele bedeutet.

Zum TBV Lemgo

Neues Vereinsmobil beim Autohaus Weege

Jeder Besitzer eines Kleinbusses kennt die Frage: „Können wir mal Dein Auto haben?“. Die Jugendfußballer wollen zum Turnier, der Gesangsverein zum Auftritt oder die Pfadfinder in die Wochenendfreizeit gebracht werden. Die Liste der Anfragen ist schier unendlich.

Oftmals sind dann zwar willige Fahrer da, aber es fehlt an geeigneten, großen Fahrzeugen. Hier schafft die Firma Auto-Weege für Vereine aus Lemgo und Umgebung weiterhin Abhilfe. Zusammen mit der Firma VereintMobil aus Hannover wurden jetzt wieder die nötigen Sponsoren gewonnen, damit ein neues Fahrzeug angeschafft werden kann, um dieses Projekt eines „Gemeinschaftmobils für Vereine“ erfolgreich fortzuführen. Achtundzwanzig Firmen aus der Umgebung haben hierzu einen Teil Ihrer Werbeausgaben „abgezweigt“. Allen örtlichen Vereinen soll Gelegenheit dazu geben werden, auf einen Siebensitzer zuzugreifen. Eben dann, wenn das Taxi Mama an Grenzen stößt. Zum Beispiel zu Mehrtagesfahrten, weit entfernten Wettkämpfen oder auch als Shuttle-Service bei Veranstaltungen.

Alles läuft ab wie bei einem Mietwagen. Ein wichtiger Unterschied ist, dass Vereine aus dem Umfeld dieses Fahrzeug weitgehend kostenlos nutzten dürfen. Nur der selbst verbrauchte Sprit muss ersetzt werden. Bei Fernfahrten wird je nach erwarteter Fahrstrecke ein kleiner Obolus zu den Betriebskosten erwartet. Generell hat der jeweilige Abholer nachzuweisen, dass er tatsächlich für einen Verein im Einsatz ist, um Missbrauch zu verhindern. Es wird auch darauf geachtet, dass kein Verein Termine blockiert. Damit alle möglichst lange Freude an diesem Fahrzeug haben, wird von den „Mietern“ eine Kaution erhoben, die bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Fahrzeuges erstattet wird. Das Fahrzeug kann ab sofort beim Autohaus Weege angemietet werden.

Der besondere Dank gilt den Firmen, die für die Anschaffung des Kleinbusses einen nicht unerheblichen finanziellen Beitrag geleistet haben, denn sonst wäre das Projekt nicht möglich gewesen.

Kontakt aufnehmen – Verfügbarkeit klären

BAD SALZUFLEN

ÖFFNUNGSZEITEN | MO.-FR.

8:00 Uhr – 18:00 Uhr

BAD SALZUFLEN

ÖFFNUNGSZEITEN | MO.-FR.

8:00 Uhr – 18:00 Uhr